Skip to main content

Unterputz Radios im Vergleich

WHD Unterputz Radio mit RDS und Fernbedienung, Weiß

Preisvergleich

142,80 € 196,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. August 2017 16:40
Kaufen*

169,55 € 177,71 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. August 2017 16:40
Kaufen*
Hersteller
Farbe
Tuner-Typdigital
Anzahl Senderspeicher9
RDS
externer Eingang
Ausgabe Uhrzeit
Sleeptimer
Wecker
WLAN fähig
USB Anschluss
MP3 fähig
Bluetooth
Fernbedienung
Nennleistung in Volt230

WHD Unterputz Radio mit RDS und Fernbedienung Produktvergleich

Das Team von unterputz-radios.de hat das WHD Unterputz Radio mit RDS und Fernbedienung ausgiebig unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse unseres WHD Unterputz Radio mit RDS und Fernbedienung Vergleichs finden Sie direkt hierunter.


Beschreibung

Grenzenlose Möglichkeiten auf engstem Raum

An einem Regentag ein spannendes Hörbuch auf der Couch hören oder einfach eure Lieblingsmusik nebenbei laufen lassen. Das RDS Unterputzradio von WHD eignet sich dafür besonders gut. Denn ein AUX-Eingang an der Front es Radios erlaubt den Anschluss von Quellen wie Handys oder CD-Playern und somit Zugriff auf euer komplettes Audioarchiv. Was dieses Gerät sonst noch zu bieten hat sowie wichtige Hinweise zur Bedienung und Montage erfahrt ihr in diesem Bericht.

WHD zeigt sich beim Lieferumfang großzügig und legt dem Paket neben dem zweigeteilten Radiomodul erfreulicherweise extra Montagematerial mit. Speziell handelt es sich dabei um PT-Schrauben zur Befestigung in der Unterputzdose, Abstandsringe um Höhendifferenzen zwischen Rahmenabdeckung und Radio auszugleichen sowie einem Silikonschlauch. Dieser dient dem Schutz der Anschlusskabel.

Darüber hinaus befindet sich im Paket eine Fernbedienung einschließlich Batterien sowie eine Bedienungs- und Montageanleitung. Die Frontblende liefert WHD verständlicherweise nicht mit, da diese zum individuellen Einrichtungsstil des Kunden passen sollte.

Individuell hören – Die Ausstattung

Der integrierte Verstärker im Radiomodul erlaubt den Anschluss von zwei Lautsprechern. Neben dem frontseitigen AUX-Anschluss für eure externen Audioquellen verfügt das Radio rückseitig und damit unsichtbar, über einen weiteren Anschluss für Audioquellen. Erhältlich sind eine iPod Dockingstation oder ein Bluetooth Empfänger zur kabellosen Wiedergabe von Musik.

Im Lieferumfang ist bereits eine Wurfantenne enthalten, doch gerade innenliegende Wände können die Empfangsqualität verringern. In dem Fall empfiehlt sich der Einsatz einer extern erhältlichen Zusatzantenne. Neben der spezifischen Hauptfunktion, dem Abspielen von Musik liefert WHD mit diesem Radio einige Komfortfunktionen wie Lautstärkebegrenzung, Sleep-Timer sowie eine Weckfunktion mit.

Intuitiv und simpel – Die Bedienung

Die Oberfläche des RDS Unterputzradios von WHD teilt sich in zwei Bereiche. In der oberen Hälfte befindet sich das 2-zeilige Display, über welches ihr neben der Uhrzeit, die RDS Informationen des jeweiligen Senders angezeigt bekommt.

Im unteren Teil befinden sich vier haptische Bedientasten, über die sämtliche Funktionen des Gerätes gesteuert werden. Über die obere linke Taste erfolgt die Quellenauswahl mittels eines Ringzählers. So werden nacheinander durch Drücken der Taste die bis zu neun fest speicherbaren Sender abgerufen sowie anschließend die beiden externen Audioeingänge.

Direkt darunter steuert ihr über einen Kippschalter die Lautstärke. Durch die kleinere, mit einem großen „M“ beschrifteten Taste gelangt ihr in das Menü, worüber sich neben der Suche sowie Speicherung der Sender auch die Uhr- und Weckzeit einstellen lässt.

Des Weiteren lassen sich unter anderem die Helligkeit des Displays und die maximale Lautstärke individuell anpassen. Schließlich verfügt das Radio noch über einen Ein-/Ausschalter.

Vielfältigkeit im Anschluss – Die Montage

Für die Montage des Radios benötigt ihr zwingend eine Unterputzdose mit einer Mindesttiefe von 40 mm. Um das Handling bei der Installation zu erleichtern, empfiehlt es sich, die notwendigen Anschlusskabel großzügig aus der Dose heraus zu ziehen. Dadurch sollte die Verbindung zum Stromnetz problemlos möglich sein.

Seitlich befinden sich die Klemmen für den Anschluss der Lautsprecher, der Antenne sowie die Möglichkeit, eine weitere externe Audioquelle anzuschließen. Eine weitere Anschlussklemme schafft die Verbindung zu einem externen Verstärker.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Käufer loben die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit des Radios.
  • Des Weiteren verbaut WHD hier einen hochwertigen Verstärker, welcher gute Lautsprecher vorausgesetzt, einen vollen und klaren Klang erzeugt.
  • Die intuitive Bedienung des Gerätes wissen die Kunden ebenso zu schätzen wie die Montage, die nicht zwangsweise von Fachleuten ausgeführt werden muss.

Nachteile

  • Die Programmierung der Sender wird durch einige wenige Kunden bemängelt.
  • Ebenso tritt vereinzelt und Knacken und Rauschen sowie Störungen bei der Wiedergabe auf. Dieses Problem lässt sich allerdings relativ simpel beheben, indem die Kabel in einem Leerrohr in der Wand verlegt werden.
  • Sporadisch wurde das Preis-/Leistungsverhältnis kritisiert.

 

WHD Unterputz Radio mit RDS und Fernbedienung, Weiß

142,80 € 196,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. August 2017 16:40
Kaufen*

Fazit

Solltet ihr Wert darauf legen, neben den herkömmlichen Radiosendern euer eigenes Musikprogramm zu hören, empfiehlt sich das Unterputzradio mit RDS von WHD aufgrund des frontseitigen AUX-Eingangs besonders. Zudem ihr mit der Möglichkeit bis zu zwei Lautsprechern eurer Wahl anschließen zu können ein wahres Klangfeuerwerk starten könnt.



Preisvergleich

Shop Preis

142,80 € 196,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. August 2017 16:40
Jetzt bei Amazon kaufen*

169,55 € 177,71 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. August 2017 16:40
Jetzt kaufen*

142,80 € 196,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. August 2017 16:40